Solutions40
Startseite
Allgemeines
Lothar T
Klang
Try HTML+PHP
Anna Liz
Carl F
Franzi V
Knuffel
Lothar XT
PC Inside
Use FTP
Master M
Adam R
Gottfried W
Schach AG
Net Chat
Sudoku
Email 4u
Erwin S
Email cu
Konny K
Manni X
Monitor Info
Schlüsselkasten
Spiele
Log-Statistik
Surf-Adressen
Anna Liz

15.11.2010: Eine Karteikarte “Verteilungen” wurde hinzugefügt, um Binomialverteilungen und Normalverteilungen zu darzustellen.

12.02.05: Jeder Funktionsterm in Koordinatendarstellung kann abgeleitet werden.

10.09.04: Anna Liz ermöglicht auf einer neuen Karteikarte die Zeichnung von algebraischen Relationen.

XP-fähig auch für 120 DPI Schriftgröße

29.1.04. (Numerische Lösung einer DGL sowie weitere Neuerungen siehe ganz unten)

Eine weitere Karteikarte steht seit 3.11.03 zur Verfügung, auf der Untersuchungen zu Fraktalen möglich sind. Neue Beispiele!

Frac2
kurve

Anna Liz

Wer als Ergänzung zum grafikfähigen Taschenrechner

  • Kurven in Farbe und in hoher Auflösung,
  • Hyperbeln richtig und nicht mit fehlerhafter Verbindung über die Polstelle hinweg,
  • den Einfluss einer Parameteränderung unmittelbar,
  • die Integer-Funktion richtig und nicht mit falschen Verbindungslinien gezeichnet sehen will,

wer

  • mit einer zusätzlichen Logik-Funktion den Definitionsbereich festlegen will,
  • zusätzlich interessante mathematische Kurven in Parameterdarstellung oder im Isoklinenfeld untersuchen will

der liegt mit dem Download von „Anna Liz“, dem Analysis-Programm, genau richtig. Anwendungsmöglichkeiten im Unterricht und bei den Hausaufgaben sind

  • Geraden und ihre Gleichungen in Klasse 8
  • Schnittpunkte von Geraden in Klasse 8
  • verschobene Normalparabeln und gestreckte Parabeln in Klasse 9,
  • Exponentialfunktionen in Klasse 10,
  • trigonometrische Funktionen in Klasse 10 bis 13,
  • Definitionsbereich von Termen ab Klasse 8,
  • Parabeln höherer Ordnung und Tangenten in Klasse 11,
  • Schaubilder gebrochen rationaler Funktionen in Jahrgang 12,
  • Schaubilder von Wurzelfunktionen, Exponentialfunktionen und Logarithmusfunktionen in Jahrgang 12/13
  • Schaubilder von Parameterdarstellungen im Leistungskurs Mathematik,
  • Richtungsfelder von Differentialgleichungen im Leistungskurs Mathematik.

Autor: Herr Bornefeld. Der Vertrieb ist nur über die LMG-Homepage gestattet.

Version 2.0 Download als ZIP-Datei (1050 kB) Download als EXE-Datei auch für Windows 7 (4,6 MB). LogVar0/Variablen

param1

Ein Hilfesystem kann jedem Schüler bei Fragen sofort Hilfe anbieten:

help1

Neu ist nun die numerische Lösung einer Differentialgleichung

dgl
distrib102

Neu:

15.11.2010: Eine Karteikarte “Verteilungen” wurde hinzugefügt, um Binomialverteilungen und Normalverteilungen zu darzustellen.

5.10.2006: Verbesserung der Darstellung der Signum-Funktion am Beispiel f(x) = sgn(x^2-4)*(2*x)

29.9.06: Beseitigung einer (allerdings bedeutungslosen) Exception beim Aufruf des Internet-Dienstes.

18.8.06: Das Programm Anna Liz verfügt nun über ein eigenes  FTP-Modul. So können Kurven-Dateien über den FTP-Dienst auf einen Server hochgeladen und im Unterricht dann wieder aktuell herunter geladen werden.

12.2.2005: Jeder Funktionsterm in Koordinatendarstellung kann abgeleitet werden.

10.9.2004: Karteikarte für algebraische Relationen

10.3.2004: XP-fähig auch für 120 DPI Schriftgröße

29.1.2004: Programm-Verhalten bei gedrücktem Pause-Schalter verbessert.

13.12.03: Diagramm und Anwendungsfenster können im JPG- oder Bitmap-Format gespeichert werde.

03.12.2003: Numerische Lösung einer Differentialgleichung nach a) Euler und b) Runge-Kutta (siehe Diagramm oberhalb)

28.11.2003: a) Handling bei laufender Iteration wurde verbessert (Minimiertes Fenster bei laufender Iteration war durch die Taskleiste nicht mehr ansprechbar.) b) Iterationen können nun in Farbe und mit einstellbarer Verzögerung erzeugt werden. c) Druckereinstellung ist nun ausfürhbar. d) Alte Fenstereinstellungen und neue Fenstereinstellungen, die durch Aufziehen eines Rechtecks entstehen,werden gemerkt. Durch Anklicken der linken und rechten Maustaste kann vor und  zurück geblättert werden. Die Abmessungen des zuletzt gezeigten Koordinatensystems werden beim Schließen der Datei abgespeichert.

03.11.2003: Untersuchungen zu Fraktalen sind auf einer neuen Karteikarte möglich.

10.10.2003: a) Alle Diagramme von allen Karteikarten können ohne Einschränkungen in die Zwischenablage kopiert (und dann von einem Textprogamm genutzt) werden. b) Das Installationsprogramm überschreibt auf jeden Fall die vorhandene Version.

23.5.2003: Es stehen zwei unterschiedliche Integerfunktionen zur Verfügung. Die Angabe der Steigung m bei Sprungstellen wird eingeschränkt.

10.5.2003: Druckfehler im Hilfetext wurden beseitigt.